„Stars zum Anfassen“ – Die Vikings spielen zur Saisoneröffnung gegen die Rhein-Neckar Löwen

23. Juni 2018
Kategorien: Allgemein | News |
Post thumbnail

( alu ) Auch vor der zweiten Saison in der 2. Handball Bundesliga haben die Vikings einen ganz besonderen Gegner zur Saisoneröffnung eingeladen. Nachdem im letzten Jahr der Rekordmeister THW Kiel in das ausverkaufte Castello gekommen ist, spielen die Vikings am 25. Juli um 19 Uhr gegen die Rhein-Neckar Löwen.
„Ich habe beim Eurpean Handball Manager die Chance ergriffen und Jennifer Kettemann gefragt, ob die Rhein-Neckar Löwen nicht Lust hätten das Saisoneröffnungsspiel gegen uns zu bestreiten. Ich bin sehr froh, dass sie diesem Spiel zugestimmt hat und wir den diesjährigen Pokalsieger im Castello begrüßen dürfen“, sagt Thomas Koblenzer, Geschäftsführer der Rhein Vikings GmbH.
Das Team von Nikolaj Jacobsen gewann in der abgelaufenen Saison den DHB-Pokal und verpasste nur knapp die Meisterschaft in der DKB Handball Bundesliga. In den vergangenen drei Jahren gewannen die Löwen fünf Titel und sind jedes Jahr der Favorit für die Deutsche Meisterschaft.
Trainer Ceven Klatt freut sich auf die Partie gegen den Vizemeister. „Sie sind eines der stärksten Teams in Deutschland. Es ist vor allem für die Zuschauer schön, dass eine solch hochklassige Mannschaft in unser Castello kommt und gegen meine Jungs spielt. Spielerisch wird es aber sehr schwer mitzuhalten.“
Das Eröffnungsspiel steht unter dem Motto „Stars zum Anfassen“. Schon zwei Stunden vor Beginn gibt es zahlreiche Stände für Kinder mit tollen Aktionen rund um die Veranstaltung. Nach dem Spiel können die Zuschauer mit den Spielern Fotos machen und einige Unterschriften sammeln.

Die Karten für das Eröffnungsspiel kosten 10 Euro, für Kinder sogar nur 5 Euro. Erhältlich sind die Karten in der Geschäftsstelle und im Ticketshop auf unserer Internetseite www.rhein-vikings.de

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.