Vikings holen Linkshänder aus Linz

19. Juli 2018
Kategorien: Allgemein |
Post thumbnail

Die HC Rhein Vikings verstärken sich mit Srdjan Predragovic im rechten Rückraum

Der 23-Jährige unterschrieb beim Bundesligisten Frisch Auf Göppingen einen Dreijahresvertrag und wird für ein Jahr an die Vikinger ausgeliehen. In der vergangenen Saison spielte der 1,93 Meter große Rückraumspieler für die HC Linz AG und überzeugte dort mit seinen Torjägerqualitäten. Bereits in der Hauptrunde erzielte er im Schnitt 10 Treffer pro Spiel und wurde Torschützenkönig der Handball Liga Austria.

Predragovic spielte in der Jugend beim HC Borac in Bosnien, eher er zum VFL Gummersbach in die Jugendakademie wechselte. Dort wurde er drei Jahre ausgebildet und anschließend an TuSEM Essen verliehen. In 30 Saisonspielen erzielte er 100 Tore und konnte variabel auf Halbrechts und Rechtsaußen spielen.

Trainer Ceven Klatt glaubt, dass Srdjan Predragovic eine Verstärkung für den Kader der Vikings sein kann und hier im Rheinland den nächsten Schritt in seiner Entwicklung macht. „Zunächst einmal geht mein Dank nach Göppingen. Wir freuen uns auf einen jungen durchschlagkräftigen Spieler, der die zweite Liga aus seiner Zeit in Essen schon ein wenig kennt. Serdjan wird zusammen mit Niklas Weis unser Duo auf der halbrechten Position bilden. Die Kaderplanung ist damit abgeschlossen.“
Auch der Bosnier selbst freut sich auf die neue Herausforderung im Rheinland. „Ich möchte bei den HC Rhein Vikings den nächsten Entwicklungsschritt machen und mit der Mannschaft unsere Ziele erreichen.“

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.