Offizielle Mitteilung zu den aktuellen Presseberichten

6. Januar 2019
Kategorien: Allgemein | News | Profis |
Post thumbnail

Große Enttäuschung und Unverständnis herrscht bei den Rhein Vikings. Nachdem die Stadt Düsseldorf die Neusser Handballer erst vor eineinhalb Jahren über den Rhein gelockt hatte, um gemeinsam einen Handball-Profiverein in der Metropolregion aufzubauen, zieht man sich nun nach der selbst mitgestalteten Umentwicklung im Sommer und der sportlich-negativen Entwicklung aus den Verpflichtungen zurück.

Ganz wichtig hierbei: Der Handballbereich unterhalb der Profimannschaft inklusive der Jugendmannschaften, der von beiden Stammvereinen Neusser HV und Art Düsseldorf in der HSG Neuss Düsseldorf vereinigt ist, ist von den finanziellen Schwierigkeiten, die der Ausstieg mit sich bringt, nicht betroffen. Die Marke Rhein Vikings wird ebenso wie der Profihandballer auch über die jetzige Saison hinaus weitergeführt. Entsprechend anderslautende Pressemitteilungen sind für alle Beteiligten unverständlich.

Weitere Informationen hierzu folgen in der nächsten Woche.

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.