Srdjan Predragovic verlässt die Rhein Vikings in Richtung HC LINZ AG

15. Januar 2019
Kategorien: Allgemein | News | Profis |
Post thumbnail

Auch Srdjan Predragovic wird in der Rückrunde nicht mehr für die Rhein Vikings spielen. Der bosnische Nationalspieler, der auf Leihbasis vom Erstligisten aus Göppingen für diese Saison am Rhein stationiert wurde, war in der Saisonvorbereitung lange verletzt, spielte weit hinter seinen eigenen Erwartungen und möchte zur Form der letzten Saison zurückfinden, wo er österreichischer Torschützenkönig beim HC LINZ AG wurde. Zu seinem alten Verein kehrt er wieder zurück.

Pankofer: “Mit einer guten Rückrunde bei einem anderen Verein möchte sich Srdjan für Göppingen empfehlen. Auch hier wäre es angesichts unserer derzeitigen Situation fatal, dem jungen Spieler die Zukunft zu verbauen. Wir wünschen ihm alles Gute und eine erfolgreiche Zeit.”

Add comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.